Babynest/Tagespflege, Kindertagesstätte in Düsseldorf

„die Pünktchens & Antons aus der Carlstadt“ – Unsere Betreuung

Unser Angebot
Unsere Philosophie
Unsere Betreuung
Unser pädagogisches Profil
Unser Anmeldeverfahren


Die Kita ist für die Kinder und deren Eltern der erste Schritt zur wirklichen Trennung. Für die Kinder und die Eltern beginnt ein neuer Lebensabschnitt, eine Veränderung im bisherigen Rhythmus. Die Eingewöhnung verläuft bei den Pünktchens und Antons in Anlehnung an das „Berliner Modell“.

Durch die überschaubare Gruppengröße und den guten Personalschlüssel bieten wir hier den Kindern ein Höchstmaß an emotionaler Zuwendung und Aufmerksamkeit. Dies stärkt auch das Selbstbewusstsein und die Resilienz (seelische Widerstandsfähigkeit) der Kinder. Wir stellen uns individuell auf die Bedürfnisse der uns anvertrauten Kinder ein, denn jedes Kind ist einzigartig und sollte ernst genommen werden. Wir beobachten genau den Entwicklungsstand des Kindes und bieten dabei vielseitige Hilfestellungen und Möglichkeiten an, damit es sich optimal entwickeln kann. Vor allem verstehen wir uns als Ansprechpartner und Vertrauensperson der uns anvertrauten Kinder. Es liegt uns sehr daran, dass die Kinder, die unsere KiTa besuchen, sich sehr wohl fühlen. Vertrauen und Verlässlichkeit bilden die Basis für eine sichere Bindung von Kindern zu Erziehern. Mit der Sicherheit, die das Kind daraus erhält, kann es wagen, neugierig und aktiv zu sein und das neue Umfeld zu erkunden, erfahrend und lernend zu begreifen. Wir nehmen die Kinder ernst und sind bemüht, ihre Bedürfnisse zu erkennen und auch darauf einzugehen. Die Persönlichkeit und Privatsphäre eines jeden Kindes wird von uns akzeptiert und respektiert.

Kinder brauchen jemanden, der sie an die Hand nimmt

Unterstützt werden wir in unserer Arbeit von den Eltern. Das Miteinander in der Erziehung wird hier täglich praktiziert.

Zusätzlich zu den Elternabenden finden im regelmäßigen Turnus am Nachmittag für ca. 1,5 Stunden »Elterncafés« statt. Dort haben die Eltern die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre beisammen zu sitzen, sich zu unterhalten oder themenbezogen zu diskutieren. Begleitet werden diese »Cafés« von den einzelnen Erzieher/innen, Kooperationspartner/innen oder Dozenten/innen, die die Angebote durchführen. Zu Elterngesprächen stehen wir auch sehr gerne zur Verfügung.

Der Elternsprechtag, der einmal im Jahr stattfindet (meist an einem Samstag) bietet dann den Eltern die Möglichkeit, sich mit dem gesamten Team auszutauschen.

Jährlich findet die Elternbeiratswahl statt. In regelmäßigen Abständen treffen wir uns dann mit dem Träger, den gewählten Elternbeiräten und dem pädagogischen Personal zu Kindergartenbeiratssitzungen, wo unterschiedliche Themen diskutiert und auch beschlossen werden. Partizipation mit Eltern, aber auch mit den Kindern ist uns sehr wichtig. Die Vorschläge und Wünsche der Eltern greifen wir gerne auf, so z.B. auch den einstimmigen Wunsch nach bilingualer Erziehung bei den Pünktchens und Antons.


Unser Angebot
Unsere Philosophie
Unsere Betreuung
Unser pädagogisches Profil
Unser Anmeldeverfahren